VisioM

VisioM ist ein „junges Missionswerk‟. Jung, weil VisioM 2010 gegründet wurde und vor allem mit modernen Medien wie Film und Internet arbeitet. Missionswerk nennen wir uns trotz der oft negativen gesellschaftlichen Wahrnehmung des Wortes Mission, da Mission „Sendung‟ bedeutet und Jesus uns Christen dazu aufruft, das weiterzugeben, was wir mit ihm erlebt haben. Und da man Jesus auch heute, in der so genannten Postmoderne, erleben kann, können wir auch von ihm weitersagen. Seine Botschaft hat Bestand und damit hat auch Mission als Bewegung Bestand. VisioM versteht sich als Teil dieser Bewegung und das Team von VisioM setzt seine Gaben und Fähigkeiten ein, um Menschen für Jesus und den christlichen Glauben zu begeistern.

Gott hat mehr vor…

Gott hat jeden Menschen einzigartig gemacht und ihm Gaben und Fähigkeiten gegeben. Dieses Potential können wir nutzen, um uns in Gottes Dienst zu stellen. Nicht immer gelingt das und manchmal hilft es, wenn jemand von außen schaut, wo dieses Potential noch mehr zur Entfaltung gebracht werden könnte. Deshalb fordert VisioM bewusst heraus: Gott hat mehr vor…

mit Deinem Leben

Deiner Gemeinde

Deiner Stadt

Deinem Unternehmen

Medien und Mission

Die Medien von VisioM sind vor allem als Gesprächseinstieg konzipiert. Sie helfen Ihnen, mit Menschen in Ihrer Umgebung in Kontakt zu kommen und über den Glauben zu reden. Verschenken Sie Ihrem Arbeitskollegen eine DVD mit einem Kurzfilm zu einem Thema, welches ihn gerade beschäftigt. Und sprechen Sie ihn nach einigen Tagen darauf an. Schenken Sie Ihrem Nachbarn wertvolle Gebetszeit und fragen Sie nach, was sich getan hat. Verteilen Sie Anregungen, sich mit dem Glauben zu beschäftigen. Mehr erfahren…

Mit Jesus unterwegs und geistlich wachsen – das Disciplometer

Das Disciplometer lässt sich sehr einfach nutzen: Die Teilnehmer beantworten am Computer, Tablet oder Handy einige Fragen und bekommen eine Auswertung, an welcher Stelle sie auf dem Weg mit Jesus stehen. Sie bekommen Anregungen, worauf sie in ihrem geistlichen Leben einen Schwerpunkt legen können.

Der Test kann als Einzelperson oder in einer Gruppe absolviert werden. Einzelpersonen melden sich bitte zu einer Terminvereinbarung bei uns. Wenn Sie und Ihre Gemeinde oder Jugendgruppe Interesse haben, kontaktieren Sie uns bitte ebenfalls, damit wir Sie in Ablauf und Auswertung des Disciplometers einweisen können. Hier geht’s direkt zum Disciplometer…

 

Quelle:

Der Inhalt dieses Artikels ist mit freundlicher Genehmigung von VisioM der Webseite https://visiom.org/start.html entnommen.