Gutes für die Ohren!

Es gibt richtig viele und gute Lieder im christlichen Bereich. Man muss sie nur finden! Deshalb haben wir euch nach Genres unsere Lieblinge mal festgehalten. Dabei geben wir zu, dass wir viel im englisch-sprachigen Raum unterwegs sind. Aber das soll nicht daran hindern, gute Musik zu hören. Unten haben wir euch folgende Genres aufgelistet: Radio Style, Ballade, Rap, Rap deutsch, Worship, Country/ Folk Rock, Indie, Gospel und Hymnen. Dazu haben wir jeweils ein Lied von dem Interpreten verlinkt. Viel Spaß beim reinhören!

Radio Style

Welche Musik spielt ein Radio ab? Meistens die Musikrichtung, die gerade angesagt ist. Hier in diesem Genre haben wir Musik eingeordnet, die man im Radio hören könnte. Radio Lieder haben nicht unbedingt eine feste Musikrichtung. Sie gehen in die HipHop/ Rock/ Experimental Richtung.

 

For King & Country machen Musik, die Ohrwurm Potential hat. Mit ihren Texten erzählen sie, was wir meistens nicht aussprechen. Mit ihrem Stil sind sie genau richtig unterwegs.

(Fix My Eyes)

 

Toby Mac ist schon ein alter Hase in den christlichen Charts. Seine Musikrichtung ist Rap und Rock. Dabei bringt er regelmäßig neue Tracks raus. Bei ihm sind die alten und neuen Lieder ein Hit!

( I just need U.)

 

NewsBoys sind vor allem bekannt geworden durch den Film „Gods Not Dead“. Sie erzählen mit ihren Liedern das, was dem Mainstream entgeht. Sie machen Musik über den Glauben und das, was die Welt hören sollte.

(We Believe)

 

Switchfood macht Musik zum Hören. Perfekt zum Entspannen, kochen oder aufräumen. Egal wo, es passt immer!

(Shine Like Gold)

 

Kari Jobe könnte dein Gebetsbuch sein. Denn ihre Lieder sind wie die Psalmen, ein gesungenes Gebet.  Perfekt beim Spazieren gehen.

(The Garden)

 

We Are Messengers sind wie Kari Jobe Gebetsbuchschreiber. Ihre Lieder sind tiefgehend und sprechen das aus, was wir manchmal hätten sagen oder tun sollen.

(Point to You)

 

Derek Minor gibt mit seinen Liedern ein Statement ab. Wenn du seine Lieder hörst, kannst du nicht sitzen bleiben. Mit seinem Rap und HipHop nimmt er kein Blatt vor dem Mund.

(Change The World)

 

Mike Mains singt Lieder die in deinem Ohr bleiben. Dabei geht es ihm nicht darum, eine christliche Botschaft weiter zu geben. Es geht ihm vor allem darum, über das Leben zu singen. Seine Texte sind sauber und machen Freude.

(My Way)

 

Hollyn kann auch alleine. Denn meistens kollaboriert sie mit anderen Bands. Aber mit ihrem Ton trifft sie den Nerv der Zeit und kann sich neben Ariane Grande und Katy Perry locker behaupten. (Love With Your Life)

 

Citizens & Saints singen über Glaube, Mitleid und den Tag mit Gott. Aber mit Herz und Hand. Nicht laut, sondern leise und nachdenklich. Eben genau passend.

(Made Alive)

 

Jekob gibt in seinen Liedern ein Bekenntnis ab. So gut, dass man am liebsten alles aufschreiben möchte und dem Nachbarn vorsingen will.

(I Believe)

 

Michael W. Smith ist wie Toby Mac ein alter Hase in der christlichen Musikbranche. Aber auch er bringt regelmäßig neue Musik raus, die immer wieder auf Platz 1 der christlichen Charts landet.

(Sky Spills Over)

 

Crowder ist ein verrückter Hund. Er hat unterschiedliche Musikstile und verpackt seine Texte je nach Aussage gut darein. Dabei gibt’s ihn sogar auf Netflix zu hören, z.B. hat die Serie Flash ein Lied von ihm am Start.

(Run Devil Run)

 

MercyMe ist eine Band, die biblische Wahrheiten richtig gut weiter geben können. Wenn du tiefgehende Texte suchst, bist du bei ihnen an der richtigen Stelle.

(Flawless)

 

Strahan singt seine Texte wie ein Psalmist. Mit Umschreibungen und Metaphern zeigt er uns auf außergewöhnlicher Art seine Sicht von der Welt.

(Mountain)

 

Bellarive ist im Stil ähnlich zu Strahan. Nur mit mehr instrumentaler Begleitung. Mit ebenso tollen Aussagen wie Strahan vermitteln sie den Text in einer stimmungsvollem Umgebung.

(Taste Of Eternity)

 

The Digital Age macht gute Laune Musik mit tollen Aussagen! Da kann man gar nicht anders als mittanzen 😊.

(Captured)

 

Beautiful Eulogy ist in seinem Stil ganz besonders. Sie sprechen zu uns. Rufen zum Handeln auf und auch zum Stille werden. Man muss nachdenken über das, was sie sagen. Denn das was sie sagen, hat Power.

(Symbols And Signs)

 

Ballade

Manchmal braucht man nicht mehr als einen guten Text untermalt mit einem Klavier. Hier findest du Musik, die besonders die Stimme des Gesangs unterstreichen möchte.

Phil Wickham singt ausdrucksstarke Melodien. Wer ruhige Musik sucht, ist bei ihm genau richtig.

(Living Hope)

 

Audrey Assad versucht auch mit ihrem Gesang die Aussagen des Textes zu unterstreichen. Bei ihr werdet ihr auch einige Klassiker neu vertont wieder finden.

(It is Well with my Soul)

 

Francesca Battestelli hat eine Powervolle Stimme. Mit ihren Refrains hat sie schon manche Ohrwürmer verpflanzt.

(He Knows My Name)

 

Shane & Shane ist ein unglaubliches Duo. Ihre Interpretationen von Klassikern sind einmalig gut. Ihre eigenen Texte unschlagbar wahr. Mit ihrem Einsatz in der christlichen Musikbranche geben sie Gott all die Ehre. Und uns etwas richtig gutes zum Hören.

(Crucify Him)

 

Johannes Falk ist Deutsch. Und ja, das ist einer der Gründe, warum er hier auftaucht. Es gibt sehr wenige Nennenswerte deutsche Musiker. Leider. Aber dafür kann wenigstens Johannes Falk uns mit seinen Balladen erfreuen.

(Alles was ich bin)

 

Samuel Harfst ist bekannt geworden durch sein Lied „Privileg zu sein“. Sonst tourte er viel mit Samuel Koch durch die Gegend und sang dabei. Seine Lieder sind dabei immer wieder versteckte Hinweise auf Gottes Gnade und unserem Kleinglauben.

(Kleine Seele)

 

Rap

Manchmal passt das, was man zu sagen hat, nicht in 4 Versen. Dafür gibt’s den Rap. Stellen wir uns vor, die Apostel wären Sänger. Sie wären definitiv Rapper. Denn die Botschaft der christlichen Rapper ruft fast immer zur Nachfolge auf.

Lecrae ist nicht nur unter Christen beliebt. Er hat ein breites Publikum und erreicht mit seinen Texten viele Ohren. Er singt über Alltägliches und predigt manchmal durch seine Texte zu uns.

(I’ll Find You)

 

Trip Lee ist ein Prediger durch seine Texte. Sucht man nach einer Predigt die 4 Minuten dauert, dann kann man sich eines seiner Lieder anhören.

(Sweet Victory)

 

KB tischt mit seinen Tracks richtig fresh auf. Gut gemixte Songs sind bei KB zu finden. Manchmal reicht nur eine Aussage, die deinen Tag beeinflussen kann. KB gibt dir so eine Aussage direkt aufs Ohr!

(Not today Satan)

 

NF ist Typ-entsprechend wie Eminem. Durch seine Lieder verarbeitet er seine Vergangenheit und Gegenwart. Du gehst durch eine schwere Zeit oder bist genervt von allem und brauchst eine Stimme? Dann hör dir NF an.

(NO NAME)

 

Andy Mineo ist ein Kämpfer mit seinen Liedern. Manchmal gibt es Anfechtung. Manchmal gibt es den Keine-Lust-Moment. Dann kommt Andy Mineo vorbei und holt dich wieder raus!

(You Can’t Stop Me)

 

Social Club Misfits sind Stimmungsmacher. Können aber auch ruhiger. Auf jeden Fall mischen sie mit ihren Tracks auf und geben das Richtige weiter.

(Mistfits Anthem)

 

Rhema Soul und GAWVI erzählen mit elektrischen Beats, worüber man nur staunen kann. Manchmal macht die richtige Mischung alles aus. Die ist definitiv bei ihnen zu finden.

(Greatest Soul)

 

Rap deutsch

Eine deutschsprachige Sparte ist so gut ausgebaut, dass wir ihnen ein eigenes Feld gegeben haben. Denn auch die deutschsprachigen können rappen.

O’Bros sind gerade am Studieren. Doch das hält sie nicht davon ab, mit ihren Texten die jungen Leute aufzumischen. Ihre Tracks sind auf jeden Fall zum feiern.

(Bekenntnis)

 

Capo Di Capi singen mit ihren Texten, was eine Jugendstunde sein könnte. Oder ein Poetry Slam.

(NUR BEI DIR)

 

Davee ist auch schon länger unterwegs und hat viele Alben, die vollgepackt sind mit guten Texten. Vielleicht ist er der christliche Vertreter von Sido.

(Zurück zu dir)

 

Fil da Elefant ist wie Davee auch schon länger unterwegs. Mit seinen Texten fordert er zur Nachfolge heraus. Bei ihm gibt’s keine Lauwarmen Christen!

(Steh auf)

 

Kevin Neumann predigt wie Trip Lee mit seinen Worten. Seine Lieder muss man mehrmals hören, um alle guten Aussagen mit nehmen zu können. Aber es lohnt sich, seine Lieder öfter anzuhören.

(Gebranntmarkt)

 

WORD sind Rapper die auf Deutsch (manchmal noch Englisch) jede Jugendstunde auflockern könnten.

(Augen auf)

 

Worship

Dieses Genre gibt es nur im christlichen Raum. Daher denken wohl viele, dass es das einzige Genre ist. Das ist es natürlich nicht, aber es ist die Musik, die am häufigsten im Gottesdienst gesungen wird. Auch hier gibt es viele unterschiedliche Bands.

Elevation Worship machen einen ruhigen Worship. Etwas zum mitbeten oder mitsingen für die stillen Momente.

(O Come tot he Altar)

 

Casting Crowns haben viele gut geschriebene Lieder verfasst. Auch ihr Stil ist eher ruhiger und weniger wiederholend.

(Oh My Soul)

 

Bethel Music singt viele Lieder, die wir als Klassiker kennen. Aber das machen sie auf eine tolle Art.

(No Longer Slaves)

 

Hillsong Worship ist wohl die bekannteste Worship Band. Überall auf der Welt singt man ihre Lieder rauf und runter. Auch Justin Bieber und Selena Gomez geben ihr Bestes, auf der Bühne Hillsong Lieder zu singen.

(What A Beautiful Name)

 

Tigris Worship singen auf Deutsch bekannte Lobpreis Lieder. Auf jeden Fall Hörenswert!

(Unerschütterlich)

 

Chris Tomlin hat wahrscheinlich auch schon jedes Ohr erreicht. Auch er singt nicht unbedingt wiederholend, sondern legt viel wert auf starke Texte.

(Home)

 

The Brlliance zeigen eine andere Art von Worship. Sie sind mit ruhigen Tönen unterwegs. Trotzdem erreichen sie das, wofür Worship steht.

(See The Love)

 

Outbreakband ist auch eine deutsche Band, die die bekannten Lobpreis Lieder auf Deutsch vertonen. Dabei haben sie auch viele eigene Lieder im petto.

(Gottes Sohn)

 

Country/ Folk Rock

Du liebst Lagerfeuer und Sternenhimmel? Dann wird dieses Genre gut zu dir passen. Oft hört man hier Instrumente, die man vorher noch nie gehört hat und dazu noch stimmungsvoller Gesang mit mehreren Stimmen. Perfekt ist das rhythmische Kling Klang!

Rend Collective beherrscht dieses Genre in all ihren Einzelheiten. An ihnen kommt man nicht vorbei ohne ein Ohrwurm mitzunehmen. Oder einen hüpfenden Fuß.

(Build Your Kingdom Here)

 

Judah & the Lion ist wie Rend Collective nur anders. Denn sie haben das gleiche Rhythmus Gefühl, aber geben dir einen anderen Kick mit dem Gesang. Höre einfach selber mal rein 😊

(Take It All Back 2.0)

 

NEEDTOBREATH ist etwas dunkler unterwegs. Mit den etwas anderen Tönen bleiben sie aber in deinem Kopf.

(Oohs and Aahs)

 

Tom McConnell ist ruhiger unterwegs. Seine Texte sind dabei zum Unter-die-Haut gehen. Am besten geeignet für einen Abend mit Freunden.

(Old Hymns/New Hearts)

 

I AM THEY ist Stimmung in zweifacher Ausgabe. Hier singen nämlich eine Frau und ein Mann zusammen und das macht die Tracks aus. Es sind Lieder zum Mitsingen.

(From The Day)

 

Gungor ist ähnlich unterwegs wie I AM THEY. Dabei sind sie aber eher ruhiger. Machen aber tolle Aussagen mit ihren Texten.

(I am Mountain)

 

All Sons & Daughters machen Worship auf einer anderen Art und Weise. Mit der instrumentalen Begleitung holen sie so viel wie möglich aus dem Lied heraus.

(Oh How I Need You)

 

Indie

Als Independent (oder kurz Indie) können sich auch ein paar andere aufgeführte Bands und Sänger bezeichnen. Hier haben wir aber ein paar herausgegriffen, die in ihrer Musik vor allem dadurch auffallen. Sie vermischen Musikstile, haben vielleicht ungewöhnliche Instrumente und singen meist mit mehreren, unterlegten Stimmen.

The Royal Royal ist insofern andersartig, dass sie Worship Musik anders verpacken. Sie haben einen tollen Stil entwickelt, der für das eine oder andere Mal eine Abwechslung sein kann. Unbedingt mal rein hören!

(Every little bit of Praise)

 

Young Oceans ist Entspannungsmusik. Mit ihren angenehmen Tönen lassen sie dich runterkommen und auf die Musik fokussieren. Ihre Texte gehen Richtung Anbetung.

(GREAT IS OUR GOD)

 

Chris Quilala legt einen elektrischen Mix unter seine Musik und seine weite Stimme ist dabei ein Ohrenschmaus. Auch gut geeignet als Hintergrundmusik.

(Because Of Your Love)

 

Gospel

Gospel heißt Evangelium. Und das ist eine interessante Musikrichtung, da sie auch nur unter Christen zu finden ist. Der Fokus liegt auf dem Text, der aber in unterschiedlichen Varianten gerne gecovert wird oder bestimmt auch schon in deiner Gemeinde vorgesungen wurde. Hier gibt’s Evangelium zum mitsingen!

Keith Green ist einer der besten Liedermacher des letzten Jahrhunderts. Seine Texte sind dabei sehr tiefgehend. Bei ihm liegt der Fokus wirklich auf den Text und das darf er auch. Seine Lieder wurden schon oft gecovert.

(Make My Life A Prayer To You)

 

Keith & Kristyn Getty machen ebenfalls tolle Lieder, die wir das eine oder andere Mal schon in der Gemeinde gehört haben. Ihre Texte sind Evangelium pur! (P.S.: Sie machen auch Hymnen.)

(In Christ Alone)

 

David Phelps seine Musik ist abwechslungsreich gut. Als Teil von der Gaither Vocal Band kennt man schon seine Stimme. Doch seine Musik lohnt sich allemal. Er singt in einem powervollen Stil! Seine Texte sprechen dabei oft aus der Ich Perspektive.

(I’m Coming Home)

 

Hymnen

Hymnen sind auch wieder eine Art Musikrichtung, die wir vor allem unter Christen finden. Dabei gehen sie in Richtung Anbetung, und sind lyrisch wie ein Gedicht aufgebaut. Daher kann man sich oft ihre Texte gut einprägen.

Leight Nash singt verschiedene Hymnen in einem schönen Country Stil. Sie singt allerdings nicht nur Hymnen, hat aber ein Repertoire an neu aufgemachten Hymnen.

(Savior, Like a Shepherd Lead Us (Blessed Jesus)

 

Page CXVI singen bekannte Hymnen in einer ruhigen Art. Ihr Stil geht Richtung Sofa Konzert und ist die perfekte Atmosphäre für dich zum lernen oder entspannen.

(How Deep the Father’s Love for Us)

 

Verschiedene Produzenten oder Herausgeber

Wir wollten euch als Bonus noch ein paar Produzenten, Gruppen oder Herausgeber zeigen, die viele Interpreten unter ihrem Dach haben und auch Musik herausgeben.

Feiert Jesus! ist im deutschsprachigen Raum wohl am bekanntesten unter den Christen, wenn’s um Musik geht. Vor allem sind es Lobpreis- und Anbetungslieder. Aber diese gibt es auch in verschiedenen Stilen zu finden wie in Sinfonien, Reggea oder Jazz.

Reach Records (oder Clique 116) ist ein Zusammenschluss von amerikanischen Rappern. Unter der Formierung Clique 116 machen sie viele Lieder zusammen und haben so einen größeren Hörerkreis. Also falls du Rap liebst, dann bist du bei Reach Records richtig!

WOW bringt jedes Jahr eine Zusammenstellung von christlichen Hits raus. Dazu kommen noch andere Ausgaben wie Gospel, Hymns oder 90s. Wenn du also eine gut gemixte Playlist suchst, dann ist WOW genau das Richtige für dich.

Hillsong muss auch hier aufgelistet werden, denn sie sind nicht nur Liedermacher, sondern auch Produzenten. Es gibt von der Hillsong Church unterschiedliche Bands, darunter Hillsong United (Oceans- Where Feet May Fail), Hillsong Worship (What a Beautiful Name) und Hillsong Young & Free (Alive).

Gaither Vocal Band singen Gospel und Country. Die Band variiert mit den Sängern und die Aufnahmen entstehen meistens bei Liveauftritten. Dabei haben sie eine lustige und harmonische Art, Musik zu machen. Wer also Livemusik und gute Klassiker mag ist hier bestens aufgehoben.

 

Wir hoffen, ihr habt einen guten Überblick über die christliche Musik bekommen. Dazu muss gesagt werden, dass die Liste noch längst nicht vollständig ist. Das sind unsere Favoriten und die uns bekannten Sänger und Bands. Und wenn dir, besonders im deutschsprachigen Raum, noch jemand einfällt, dann schreibe uns einfach eine Mail! Oder machst du selbst Musik? Dann schreib uns auch an [email protected].