Filmtipp: Durch den Tod versöhnt

Sie sind berüchtigt und gefürchtet, und trauen nicht einmal den Nachbarstämmen – die Aucas. Steves Vater Nate wurde bei einem Missionseinsatz zusammen mit vier Freunden von Auca-Indianern ermodert. Dabei wollte der Dschungelflieger Nate gerade ihnen von der Liebe Gottes und seiner Vergebung erzählen. Doch diese Menschen leben nach dem „Recht des Stärkeren“. Morden gehört genau so zu ihrem Alltag wie tägliche Mahlzeiten. Auf der Suche nach Antworten für diese grausame Tat setzt Steve alles daran, die Arbeit seines Vaters fortzusetzen.

Erhältlich über die christliche Buchhandlung oder bei: