Hoffnung wachsen lassen, wo der Pfeffer wächst

Ich bin Ana, 20 Jahre alt und verbringe mein Auslandsjahr in Kambodscha. Genauer gesagt in Srae Ambel, einem kleinen Dorf etwa 150 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Du stehst wahrscheinlich gerade vor unendlich vielen Möglichkeiten, was du alles nach der Schule machen könntest: Studium, Ausbildung, oder auch einfach auch nichts tun?…   » Weiterlesen

Die Sehnsucht nach Freiheit

Wenn ich mich an Gespräche mit Freunden zurückerinnere, für die der Glaube neu war oder auch vollkommen unbekannt, ging es sehr häufig um den Aspekt der Freiheit. Die ganzen Gebote, Vorschriften, Pflichten… immer wieder die Frage, ob es einen nicht einschränkt und den Spaß am Leben nimmt.…   » Weiterlesen

Welchen Unterschied macht Jesus?

Stell dir eine Erdbeere vor. Du kennst ihre Farbe, weißt wie sie wächst und in der Luft hängt vielleicht ein Erdbeer-Duft. Dazu trinkst du ein Erdbeer-Milkshake und isst Yogurette. Du hast gehört, wie saftig eine Erdbeere sein kann und welche Konsistenz sie hat.…   » Weiterlesen

Der stärkste Baum der Welt

Am Tag über 50 Grad und nachts unter Null Grad, 400 Kilometer nur Sand und Steine, sonnengebleichte Tierknochen und kaum Niederschlag…die Ténéré-Wüste ist wahrlich kein lebensfreundlicher Ort. Nicht umsonst wird sie auch „Wüste der Wüsten“ und „schattenloser Höllenkessel genannt“. Und trotzdem gab es da diesen einen Baum… Der Arbre du Ténéré (Baum der Ténéré) war einmal ein Teil einer größeren Baumgruppe, doch nach und nach verschwanden seine Kollegen, während er weiter bestehen blieb.…   » Weiterlesen

Das ist die Wahrheit!

„Was ist Wahrheit?“ Nun, diese Frage wurde auch schon vor 2000 Jahren gefragt. Die Antwort war dabei direkt vor der Nase des Fragenden… Die Welt bietet uns heutzutage eine Vielzahl von möglichen Wahrheiten an. Es wird proklamiert, dass es die eine Wahrheit nicht gibt.…   » Weiterlesen

Ich bin…Licht

Andachtsreihe „Ich bin“- Teil 2 Johannes 8,12 Diese Andacht ist ein Teil der „Ich bin“-Reihe aus dem Johannesevangelium. Aufhänger „Komm auf die dunkle Seite – wir haben Kekse!“ – An diesen Spruch musste meine Schwester denken, als ich mit ihr über dieses Andachtsthema ins Gespräch kam.…   » Weiterlesen

Ich bin…Brot

Andachtsreihe „Ich bin“- Teil 1 Johannes 6,35 Diese Andacht ist ein Teil der „Ich bin“-Reihe aus dem Johannesevangelium. Jesus begegnet unseren Sehnsüchten Vielleicht denkst du: Wenn ich mit dem süßen Mädel aus der Nachbarklasse zusammenkomme, dann bin ich glücklich. Kurze Zeit später seid ihr ein Paar.…   » Weiterlesen

Ich bin…LEBEN

Andachtsreihe „Ich bin“- Worte Teil 1 Diese Andacht ist ein Teil der „Ich bin“-Reihe aus dem Johannesevangelium. Vorbemerkungen Diese Andachtsreihe eignet sich hervorragend dafür, Menschen zum Glauben einzuladen. Alle sieben Vergleiche haben gemeinsam, dass sie positive Umschreibungen für das wahre LEBEN mit Gott sind.…   » Weiterlesen

„Ich bin total tolerant“

Die neue intolerante Toleranz Alte und neue Toleranz Toleranz geht auf dem lateinischen Begriff „tolerare“ (ertragen, aushalten, erdulden) zurück und bedeutete früher einmal, dass ich meinen Mitmenschen, die ganz anders über Gott und die Welt denken als ich, dieselbe Glaubens- und Meinungsfreiheit zugestehe, die ich für mich selber in Anspruch nehme.…   » Weiterlesen

Gott sei Dank!

Wenn wir etwas Schlimmes überstanden haben oder knapp einer Katastrophe entgangen sind, äußert sich unsere Erleichterung oft mit dem Stoßseufzer: «Gott sei Dank!» In solchen Momenten scheint es uns richtig und angebracht, Gott zu danken – ob nun mit Worten oder mit einem stummen Blick zum Himmel oder wie auch immer.…   » Weiterlesen