Worte

WORTE – so viele nutzen wir am Tag. Wir diskutieren und manipulieren. Wir reklamieren und kritisieren. Wir diskriminieren und imponieren. Wir witzeln und schwätzen. Wir lästern und verletzen.   Worte – oft so leer, so nichts sagend. So oft stehe ich da und suche nach Worten, suche krampfhaft nach Themen um etwas zu reden.…   » Weiterlesen

Mit Gott reden – Dialog oder Monolog?

Gott??? Ich kann dich nicht hören, du sprichst so leise! Oft kommt es uns so vor, als ob Gott uns etwas zu flüstert und wir ganz genau hinhören müssen, um es zu verstehen. Wir sind uns unsicher, alles richtig verstanden zu haben und würden uns wünschen, wenn Gott deutlich zu uns sprechen würde.…   » Weiterlesen

Aus dem Tagebuch einer Bibel

Gottesdienst, Jugendstunde, Bibelkreis, Gebetsstunde oder Sonntagsschule – jede Woche aufs Neue ist die Bibel unser treuer Begleiter. Doch es ist ein Unterschied, ob die Bibel überall einfach nur dabei und zu Hause gut greifbar im Regal platziert ist oder ob sie auch wirklich gelesen und aufgeschlagen wird.…   » Weiterlesen

Mir war Sport wichtiger

Ich werde hier erzählen wie ich zum Glauben gefunden habe. Du wirst feststellen, dass der Glaube meiner Eltern viel dazu beitrug. Aber du wirst auch sehen, dass das in keiner Weise eine Garantie für meinen eigenen Glauben war…lies selbst 🙂 Da meine Eltern sich schon vor meiner Geburt bekehrt haben, bin ich in einer gläubigen Familie aufgewachsen.…   » Weiterlesen

Was sagt die Bibel über den Umgang mit Angst?

Veranstaltungen abgesagt, Ladenregale leer, Desinfektionsmittel ausverkauft und Börsen im freien Fall. Corona hat eine verblüffende Kettenreaktion ausgelöst. Wir Menschen haben Angst! Das Virus ist real; ich will es nicht verharmlosen. Gesunde Vorsicht ist angebracht: Es gilt, ältere und vorerkrankte Menschen zu schützen!…   » Weiterlesen

Der göttliche Durstlöscher

Sport ist eine meiner großen Leidenschaften. Ich liebe es, im Fitnessstudio Gewichte zu heben und zu schauen, wie oft ich dieses oder jenes Gewicht stemmen kann. Es fühlt sich einfach gut an, meinen Körper auf die Belastungsprobe zu stellen. Es hilft mir auch einen kühlen Kopf zu bewahren und die Herausforderungen des Alltags besser zu meistern.…   » Weiterlesen

Woher kann ich wissen, was wahr ist?

Du hast dir dieselbe Frage auch schon einmal gestellt? Hier findest du ein Zeugnis von einer jungen Frau, die auf der Suche nach der Antwort war. Durch Tod, Einsamkeit, Esoterik und YouTube übersprang sie dabei viele Hürden auf dem Weg zum Ziel… Ich war 17, als ich anfing, die Leiter in Richtung Abgrund zu gehen.…   » Weiterlesen

Psalm 23: Wie ein Hirte ihn verstehen würde

Um seine Beziehung zu uns Menschen auszudrücken und zu beschreiben, gebraucht Gott oft ganz verschiedene Bilder. Er spricht zum Beispiel von der Beziehung zwischen einem Vater und seinen Kindern oder auch von einem Hirten zu seinen Schafen. Ob nun in den Psalmen oder in den Evangelien – immer wieder finden wir letzteres Bild in der Bibel.…   » Weiterlesen

Leg einfach los!

Wer hat das als Kind nicht auch schon mal gehört: „Iss deinen Teller auf, dann wird morgen gutes Wetter“. Und wer hat sich nicht auch gefragt, was mein Aufessen des Tellers mit dem Wetter von morgen zu tun hat? Was würde passieren, wenn ich meinen Teller leer esse, aber der Nachbar seinen nicht?…   » Weiterlesen

„Die Dornenkrone ist gerettet!“

Tapfer kommentierte der Moderator seine Nachrichtensendung mit den schrecklichen Bildern der brennenden Kathedrale in Paris. Doch als seine Korrespondentin an der Seine sichtlich berührt live vor Ort ins Mikrofon seufzte: „Die Dornenkrone ist gerettet!“, rang er irritiert für einige Sekunden um Worte; bevor er es aufgab, ihre Aussage einfach so stehen ließ und sich wieder den Bildern der Feuersbrunst zuwandte.…   » Weiterlesen