Schöpfung ohne Schöpfer?

Die Evolutionstheorie ist der Versuch großer Teile der Wissenschaft, unser Universum mit allen seinen Lebensformen ohne einen Schöpfer, also ohne Gott, zu erklären. Für die Wissenschaft gibt es eine Größe „Gott“ nicht, da sie mit wissenschaftlichen Methoden nicht nachweisbar ist. Also müht man sich ab, die Theorie, dass alles zufällig (durch Mutationen, also zufälligen Erbgutveränderungen, durch Naturgesetze und Selektion, d.h.…   » Weiterlesen

Chaos wird zur Sicherheit

„Es ist an der Zeit“, war meine Feststellung Ende 2010. Dabei ging es nicht darum, dass endlich Weihnachten werden sollte, oder ich das Ende des Schnees nicht abwarten konnte, obwohl beides ohne Frage zutreffend war. An diesem Tag entschied ich, dass es an der Zeit war meine Zelte abzubrechen und weiterzuziehen.…   » Weiterlesen

Angst

Angst ist ein Gefühl. Ein Gefühl, das ausnahmslos jeder Mensch hat. Der größte Coolie, der berühmteste Star, der mächtigste Mann im Land – alle kennen sie dieses Gefühl, das einem den Atem nimmt, das Herz rasen lässt und den Verstand ausschaltet.…   » Weiterlesen

Wie kann Gott das zulassen?

Entsetzen in Winnenden Ein 17-Jähriger hat am Mittwoch (11. März 2009) in einer Realschule in Winnenden bei Stuttgart (D) und auf der anschließenden Flucht 15 Menschen erschossen (darunter 8 Schüler und 3 Lehrerinnen). Nach einem Feuergefecht mit der Polizei nahm sich der Täter das Leben.…   » Weiterlesen

Also bin ich

Der berühmte Philosoph René Descartes wurde bei einer Mahlzeit gefragt, ob er noch etwas Suppe wolle. Seine Antwort: „Ich denke nicht“ –schwupps: weg war er … Ja, das ist ein Sickerwitz. Und er setzt ein wenig philosophisches Grundwissen voraus. Descartes wurde mit dem Ausspruch berühmt: „Ich denke, also bin ich“.…   » Weiterlesen