Gebet für die Zentralafrikanische Republik

opendoors-logo
Hoffnung schöpfen
  Die Zentralafrikanische Republik ist ein nur dünn besiedeltes Binnenland im Herzen Afrikas. Im Jahr 1960 wurde die ehemalige französische Kolonie unabhängig und leidet seither unter grosser politischer Instabilität. Seit der Staatsgründung hat das Land acht Aufstände und Staatsstreiche erlebt.…   » Weiterlesen

frontiers

Frontiers ist eine internationale Organisation, die in Partnerschaft mit anderen Werken in der ganzheitlichen Entwicklungszusammenarbeit unter Muslimen tätig ist. Als bekennende Nachfolger Jesu Christi  fördern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Entstehung einheimischer, selbstständiger Gemeinden. 1. Wir dienen unerreichten muslimischen Volksgruppen 2.…   » Weiterlesen

Ist das wirklich schon alles?

Die berühmte Suche nach dem Glück. Jeder möchte glücklich sein. Jeder versucht herauszufinden, was ihm Freude machen könnte. So suchen viele Jugendliche das Glück in Partys, Alkohol, Sex, Mode … Längerfristig gesehen ist dies aber alles vergänglich, denn alle diese Dinge sind irgendwann zu Ende.…   » Weiterlesen

Filmtipp: October Baby

Als sich der Vorhang öffnet, tritt die Highschool-Schülerin Hannah auf die Theaterbühne: Es ist ihr großer Moment. Doch sie bricht bewusstlos zusammen. Die ärztlichen Untersuchungen deuten auf eine Ursache hin: Hannahs komplizierte Geburt. Die Diagnose ist jedoch nichts, verglichen mit der Wahrheit, die sie von ihren Eltern erfährt: Hannah wurde zur Adoption freigegeben, weil ihre Abtreibung fehlschlug.…   » Weiterlesen

Sinn des Lebens

Was ist der Sinn des Lebens? Ein paar Vorschläge: Spaß haben? Was ist, wenn etwas Schlimmes in deinem Leben passiert? Ist dann der Sinn weg? Gesundheit? Was ist dann mit Kranken, Behinderten, haben die keinen Sinn? Geld? Was ist mit den ganzen armen Menschen, den Obdachlosen, den Straßenkindern, ist deren Leben sinnlos?…   » Weiterlesen

Mein Zyklus und ich

Mein Zyklus – lästiges Übel oder faszinierendes, von Gott geschenktes Wunder? Ich habe keine Ahnung wer von sich sagen kann: ich freue mich über meine Regel. Ich selbst habe sie gehasst als Teenager und Jugendlicher, sie war mir ein lästiges Übel, das  Schmerzen und ein Unbehagen am ganzen Körper mit sich brachte und das mir etwas von meiner Freiheit raubte, mit meinem Körper tun zu können was ich wollte.…   » Weiterlesen