Als aber die Zeit erfüllt war

Im Konjunktiv
Als aber die Zeit erfüllt war, hätte Gott seinen Sohn gesandt, wenn dieser nicht gesagt hätte: „Vater, das ist doch sinnlos. Was versprichst du dir davon? Siehst du nicht, dass sie einfach nicht begreifen wollen? Sie könnten ihr Leben in die eigenen Hände nehmen und ihre Angelegenheiten selber erledigen, haben sie gesagt.…   » Weiterlesen

Die kleine Kiste

Was ist für uns Reichtum? Viel Taschengeld von den Eltern, das neueste Smartphone, die coolsten Markenklamotten, der tollste Motorroller und später mal ein schnelles Auto? Ist es das, was junge Menschen reich macht? Als Jugendliche sangen wir mit unserem Chor in einem Seniorenheim.…   » Weiterlesen

Fimtipp: Das Camp

Ken Matthews ist ein aufstrebender Investment Banker, der alles dafür tut, um noch erfolgreicher zu werden. Um eine steinreiche alte Dame zu beeindrucken, die er als Kundin gewinnen möchte, meldet er sich freiwillig als Betreuer für ein Ferienlager ihrer Kirchengemeinde. Im Camp trifft er auf den 10-jährigen Eli – einen Jungen, der ein tiefes Misstrauen gegen Erwachsene und viel unterdrückte Wut in sich trägt.…   » Weiterlesen

Sekten

1. Was ist eine Sekte? Ob eine Gemeinschaft eine Sekte ist, liegt an ihrer Struktur, an ihrem Aufbau, nicht an ihrer Lehre. Es gibt Sekten in allen Religionen und auch eine zunehmende Zahl nichtreligiöser Sekten. Als Sekte wird im Allgemeinen eine Gemeinschaft verstanden, die in irgendeiner Form abhängig macht, indem sie die Freiheit ihrer Mitglieder massiv einschränkt.…   » Weiterlesen

Nieten

Was haben eine Jeans und die Kirche gemeinsam? Ganz einfach: Beide werden sie von Nieten zusammengehalten. Bei der Jeans akzeptieren wir das ja auch gerne. Die Nieten garantieren ihre Haltbarkeit geradezu. In der Kirche akzeptieren wir die Nieten weniger. Wie viele, die der Kirche den Rücken kehren, meinen, das mit der Unfähigkeit von Gottes Bodenpersonal hinreichend begründen zu können!…   » Weiterlesen

Spieglein, Spieglein an der Wand

„Creme gegen unreine Haut“ – Ich schaue unauffällig in den Spiegel der Kosmetikabteilung und halte frustriert die Tube in der Hand. Wie ich schon wieder aussehe! Ob diese Creme hilft? Vom Cover der „Cosmopolitan“ strahlt mich die Gewinnerin von Germany´s next Topmodel an.…   » Weiterlesen

Es war einmal…

Leere, Dunkelheit und plötzlich eine Erde, ein Himmel, Sonne, Mond, Wasser, Pflanzen und Tiere. Ach, ich habe den ersten Menschen und seine Gefährtin ganz vergessen. Das alles in sechs Tagen, unheimlich gewaltig! Ziemlich unwahrscheinlich, nicht? Zugegeben, auch den überzeugtesten Christen lässt die Beschreibung der Schöpfung in der Bibel ein wenig nachdenken.…   » Weiterlesen

Filmtipp: Der Junge, der nicht lügen konnte

Jimmy ist ein ganz besonderer Junge: Seit er als Baby beinahe ertrunken wäre, ist er, wie die Leute sagen, etwas „langsam“ im Kopf. Und er hat panische Angst vor Wasser. Aber er hat auch eine besondere Gabe: Er vergisst nichts, was er gehört hat – und er kann nicht lügen.…   » Weiterlesen

Karriere

Wenn einer viel Staub aufwirbelt, viel Lärm dabei macht und viel niedertrampelt, dann macht er … Karriere! Das Wort Karriere beschreibt nämlich nicht nur den schnellen und erfolgreichen beruflichen Aufstieg, sondern auch die schnellste Gangart des Pferdes, den fliegenden Galopp. Deshalb das Staub aufwirbeln, Lärm machen und niedertrampeln.…   » Weiterlesen

2. Faithbook-Day 31.10.2014

Wie kann ich meinen Glauben auf Facebook leben?
Ob Schalke-, Dortmund- oder Bayer-Fan – auf facebook zeigt jeder sein wahres Gesicht. Jeder? Es ist selbstverständlich, dass Fußballfans Fotos vom letzten Stadionbesuch oder Metal-Fans wackelige Handyvideos vom letzten Festival posten. Jeder teilt seine Leidenschaft von Film, Musik oder Sport seinen Freunden mit.…   » Weiterlesen