Archiv vom Juli 2012

  • Esther und Andrea Wagner wachsen in Deutschland und Villach auf. Kindheit und Jugend sind geprägt von einer Sehnsucht nach Liebe, Todesgedanken, Alkohol und „no future“. Einige Jahre später sind die beiden weltweit unterwegs, um das Evangelium zu verkünden. Was Esther (heute Aitkuliev) und Andrea erlebt haben, kann man nur als ein Wunder bezeichnen!

    No future? Von wegen!

    Esther und Andrea Wagner wachsen in Deutschland und Villach auf. Kindheit und Jugend sind geprägt von einer Sehnsucht nach Liebe, Todesgedanken, Alkohol und „no future“. Einige Jahre später sind die beiden weltweit unterwegs, um das Evangelium zu verkünden. Was Esther (heute Aitkuliev) und Andrea erlebt haben, kann man nur als ein Wunder bezeichnen!

    Weiterlesen...

  • Obwohl Martin Luther härter arbeitet, öfter fastet und mehr betet als die anderen Mönche in seinem Kloster, ist für ihn die große Frage: „Wie bekomme ich einen gnädigen Gott?“ Gibt es darauf eine Antwort? Wenn ja, welche?

    Martin Luther (1483 – 1546) – Die große Frage

    Obwohl Martin Luther härter arbeitet, öfter fastet und mehr betet als die anderen Mönche in seinem Kloster, ist für ihn die große Frage: „Wie bekomme ich einen gnädigen Gott?“ Gibt es darauf eine Antwort? Wenn ja, welche?

    Weiterlesen...

  • „Am Abend klebte manchmal noch Blut meiner Opfer an den Stiefeln".
Menschen wie Oliver Schalk sehen sich oft in einer Lebenssackgasse, als Punk,Holigan und Neo Nazi ist der Alltag hart voller Hass und Gewalt. Oft endet das mit Gefängniss oder gar mit dem Tod.
Doch wie kommt man da raus? Gibt es noch eine Chance für so einen Menschen?

    Ein Neo Nazi begegnet GOTT

    „Am Abend klebte manchmal noch Blut meiner Opfer an den Stiefeln". Menschen wie Oliver Schalk sehen sich oft in einer Lebenssackgasse, als Punk,Holigan und Neo Nazi ist der Alltag hart voller Hass und Gewalt. Oft endet das mit Gefängniss oder gar mit dem Tod. Doch wie kommt man da raus? Gibt es noch eine Chance für so einen Menschen?

    Weiterlesen...

  • Fernsehen und Internet sind grundsätzlich nicht schlecht. Es kommt immer darauf an, wie wir sie einsetzen. Es ist zum Beispiel eine tolle Möglichkeit, Menschen auf Jesus Christus aufmerksam zu machen...

    Medien – Gefahr und Chance zugleich

    Fernsehen und Internet sind grundsätzlich nicht schlecht. Es kommt immer darauf an, wie wir sie einsetzen. Es ist zum Beispiel eine tolle Möglichkeit, Menschen auf Jesus Christus aufmerksam zu machen...

    Weiterlesen...